Kostenlose Lieferung ab 100 €
kostenlose Rücksendung 14 Tage
Newsletter Anmeldung
Productfinder

Sarah Dreier

Austria

  • 1995-09-06
  • Austria
  • 164 cm
Erfolgreiche Europameisterschaft im Skimountaineering in Flaine (FRA) mit 5 Medaillen
Erfolgreiche Europameisterschaft im Skimountaineering in Flaine (FRA) mit 5 Medaillen
Erfolgreiche Europameisterschaft im Skimountaineering in Flaine (FRA) mit 5 Medaillen

Alpine

Erfolgreiche Europameisterschaft im Skimountaineering in Flaine (FRA) mit 5 Medaillen

An die Europameisterschaften im Skimountaineering werden wir uns sicherlich noch lange zurück erinnern. Die Fischer Family erreichte 5 Podestplätze, darunter 2x Gold für Sarah Dreier (AUT) und Marianne Fatton (SUI), 1x Silber für Thibault Anselmet und 2x Bronze für Thibault Anselmet und Marianne Fatton.

Die erste Medaille im ersten Rennen holte sich Thibault Anselmet aus Frankreich. Er beendete das Einzelrennen auf einem starken dritten Platz und nahm die Bronzemedaille mit nach Hause!

Da ist sie, die erste Goldmedaille! Die Schweizerin Marianne Fatton sichert sich im Finale der Sprint-Disziplin die Goldmedaille, nachdem sie bereits den Vorlauf und das Halbfinale souverän gewonnen hatte.

Nächster Tag, nächste Goldmedaille. Diesmal für die Österreicherin Sarah Dreier. Sie gewinnt das Vertical Race sehr souverän und hat genug Zeit, um sich vor der Ziellinie eine Fahne ihres Heimatlandes zu schnappen.

Auch im letzten Rennen der Europameisterschaften, der Mixed-Staffel, standen zwei Fischer-Athleten auf dem Podest. Silber für das französische Team mit Thibault Anselmet und Celia Perillat Pelissey und Bronze für das Schweizer Team mit Marianne Fatton und Remi Bonnet.

Nun geht es zurück zu den Weltcuprennen!