Kostenlose Lieferung ab 100 €
kostenlose Rücksendung 14 Tage
Newsletter Anmeldung

Alpine

Weltcup-Sieg für Daniel Yule

Daniel Yule mit seinem dritten Weltcup-Sieg in Madonna di Campiglio

Sieht so aus, als wären Daniel Yule und Madonna di Campiglio das perfekte Match!

Bereits das dritte Mal in seiner Karriere konnte der Schweizer Slalom-Spezialist den Klassiker in Italien für sich entscheiden. Insgesamt war es sein sechster Weltcup-Sieg, was auch bedeutet dass er die Hälfte seiner Siege in Madonna feiern konnte.

Nach dem ersten Lauf war Yule noch auf dem 4.Platz, am Ende war der Schweizer 0.08 Sekunden vor Henrik Kristoffersen (NOR), Linus Strasser aus Deutschland vervollständigte das Podium (+0.18). Der Führende nach dem ersten Durchgang, der Norweger Lucas Braathen, rutschte am Ende auf den vierten Platz ab (+0.27).

Insgesamt zeigt der Schweizer, der für Fischer Ski und One Way Stöcke fährt, eine starke Saison und ist in seiner aktuellen Verfassung jederzeit in der Lage, um das Podium zu kämpfen.