Kostenlose Lieferung ab 100 €
kostenlose Rücksendung 14 Tage
Newsletter Anmeldung

Nordic

When you’re downie, eat a brownie: Ida Dahl

Ida Dahl hat für die Saison 22l23 nicht nur das Profi-Skiteam gewechselt und sich dem Team Engcon angeschlossen, sondern auch den Ausrüster und setzt nun auf Ski, Bindungen und Schuhe von Fischer. Die 26-jährige Schwedin startet seit 2019 bei den Visma Ski Classics Rennen und beendete die Saison 2022 auf dem zweiten Platz in der Tour-Gesamtwertung. Außerdem wurde sie als beste Läuferin der Youth Kategorie, als 3. in der Bergwertung und 5. in der Sprintwertung ausgezeichnet.

Zu den Höhepunkten von Ida Dahls Karriere bei den Ski Classics gehören ein Sieg bei der Diagonela 2022 und ein Sieg bei der berühmten Marcialonga in derselben Saison. Im Jahr 2021 belegte sie den dritten Platz beim prestigeträchtigsten Rennen ihres Heimatlandes, dem Vasaloppet.

Willkommen in der #FischerRaceFamily! Wie kam es, dass du dich für eine Zusammenarbeit mit Fischer entschieden hast?

Fischer war schon immer ein Vorreiter in der Ski-Branche - vor allem im Bereich Langlauf. Daher lag es nahe, eine Zusammenarbeit zu starten.

Was reizt dich an den langen Distanzen?

Mir gefällt die große Herausforderung, die Rennen auf eine gute Art und Weise zu absolvieren - das ist spannend. Zudem messe ich mich gerne im direkten Wettkampf Frau gegen Frau.

Was erwartest du von der Zukunft der Skimarathons? 

Ich denke, dass sowohl das Interesse der Teilnehmer als auch das der Zuschauer in den kommenden Jahren zunehmen wird. Für die "normalen" Sportler ist es einfacher, sich mit uns Eliteläufern zu messen, da sie oft die gleichen Rennen laufen. Das trägt meiner Meinung nach zum wachsenden Interesse bei.

Du hast Dein Team gewechselt – wird sich auch dein Training ändern?

Nein, ich werde meinen Trainings zusammen mit Mattias Reck fortsetzen, da es meiner Meinung nach sehr gut funktioniert hat.

Was sind die 3 wichtigsten Dinge, die wir über dich wissen sollten?

1. Mein Lieblingsgericht ist japanischer Kohlpfannkuchen

2. Ich studiere Wirtschaftswissenschaften als Ingenieur.

3. Ich bin ein Morgenmensch.

Persönliches Zitat oder Motto?

"When you’re downie, eat a brownie."

(Wenn Du deprimiert bist, iss einen kleinen Schokokuchen)

Größter Durchbruch in deiner Langlaufkarriere?

Als ich beim Marcialonga 2022 gewonnen habe.  

Lieblingsbeschäftigung / Hobbys (neben dem Langlaufen natürlich)?

Mich mit Freunden und Familie treffen, um Serien anzuschauen, Paddle zu spielen oder mit ihnen anderweitig aktiv zu sein.

Wo warst du noch nicht, wo würdest du gerne mal hinfahren (am liebsten zum Langlaufen)?

Ich war noch nie auf der Seiser Alm, würde aber sehr gerne einmal dorthin fahren!  

Zukünftige Ziele/Projekte/Träume/Ambitionen (müssen nicht unbedingt mit Skifahren zu tun haben)?

Mein Ziel in meiner Skikarriere ist es, den Vasalauf zu gewinnen und die gelbe Startnummer zu bekommen. Außerdem möchte ich wieder durch die USA reisen und mir ein Haus kaufen.

Wer ist für dich derzeit ein Mentor oder ein Vorbild?

Max Verstappen. Ich mag seine Mentalität und seinen Fokus, wenn er einen Wettkampf bestreitet. Er ist furchtlos und knallhart.

Fischer freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ida Dahl und wünscht ihr für die Saison 22l23 der Visma Ski Classics viel Erfolg und Glück im Training.

Fotos: Sten Strömgren, Engcon & NordicFocus