Kostenlose Lieferung ab 100 €
kostenlose Rücksendung 14 Tage
Newsletter Anmeldung

Nordic

Folge Deiner Leidenschaft: Tiril Eckhoff

Die norwegische Biathletin und zweifache Olympiasiegerin Tiril Eckhoff ist seit ihrem 15. Lebensjahr Mitglied der Fischer Race Familie - also ihr halbes Leben lang. Seit 2011 ist sie im Weltcup unterwegs und vertrat Norwegen erfolgreich bei den Olympischen Spielen in Sotschi, PyeongChang und Peking. Im folgenden Interview erfährt man mehr über ihre Karriere, ihre Ziele und ihr Privatleben.

Wann hast du mit dem Langlaufen begonnen?

Als ich laufen konnte 😂.

Seit wann bist du auf Fischer unterwegs?

Oh, das ist eine gute Frage. Ich glaube, ich war ungefähr 15, als ich einen Vertrag mit ihnen bekam.

Was war dein größter Durchbruch in deiner Biathlon-Karriere?

Das muss die Europameisterschaft gewesen sein, als ich noch Juniorin war.

Welches ist dein liebster Wettkampfort im Weltcup?

Oh, ich glaube Ruhpolding in Deutschland.

Was machst du, wenn du längere Zeit nicht triffst?

Nun, ich denke, es ist wirklich schwer. Man darf einfach nie aufgeben. Das ist mein Motto: Niemals aufgeben!

Welchen anderen Sport verfolgst du?

Ich verfolge Skilanglauf und alle Wintersportarten. Im Sommer schaue ich mir nicht so viele Sportarten an. Nur Fußball, wenn Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften sind. Ein bisschen Radfahren auch.

Was war dein Traumberuf, als du ein Kind warst?

Ich wollte unbedingt berühmt werden. Ich glaube, das habe ich geschafft!

Was ist deine liebste Freizeitbeschäftigung / dein liebstes Hobby?

Freunde und Stricken.

Wenn du für den Rest deines Lebens nur ein einziges Lebensmittel essen könntest, welches wäre das?

Wenn ich nur ein Lebensmittel wählen könnte, würde ich mich für Bananen entscheiden. Ich würde ein Affe sein. Sie sind so praktisch, man kann sie überall mit hinnehmen.

Wo warst du noch nicht, wohin würdest du gerne mal reisen?

Im Norden von Norwegen, in Paris und in Kanada.

Was sind die 3 wichtigsten Dinge, die wir über dich wissen sollten?

Ich gebe immer alles, bin sehr engagiert und möchte, unabhängig vom Geschlecht, dass alle die gleichen Möglichkeiten haben.

Was ist dein Lieblingszitat?

Folge deiner Leidenschaft.

Welchen Rat würdest du einer jungen Sportlerin geben?

Vertraue auf dich und deine Fähigkeiten.

Was bedeutet #livetoski für dich?

Das Langlaufen und die ganzen Erfahrungen in der Natur zu genießen.