Speedmax Classic Jr

Speedmax from the beginning

Speedmax Classic Jr

Klicken und ziehen oder Mausrad verwenden zum Rotieren

Wischen zum Rotieren

Den Speedmax Classic gibt es nun auch für die Sieger von morgen. Mit Technologien aus dem Weltcup garantiert dieser Ski maximalen Speed. Cold Base Bonding sorgt für ideale Wachsaufnahme und Schleifbarkeit des Belages. Der ideale Ski, um seinen Idolen nachzueifern.

Jede Zehntelsekunde zählt

Die Speedmax-Kollektion: Mit der revolutionären Siegertechnologie Cold Base Bonding. Das einzigartige technologische Verfahren, das bei der Belagsaufbringung die Kombination aus Hitze und Druck vermeidet. Bisher unerreichte Wachsaufnahme und stark verbesserte Schleifbarkeit sind das Ergebnis.

Weiterlesen

Speedmax Classic Jr

Längen

N58617

Eigenschaften

  • Art.Nr. N58617
  • Skikern AIR CORE CARBONLITE
  • Taillierung 41-44-44
  • Belag / Steigzone WC Plus
  • Konstruktion 812
  • Weight/Length 850g / 172cm
  • Längen 157, 162, 167, 172, 177, 182, 187

Technologien

FINISH FIRST
FINISH FIRST

Den letzten Schliff verleiht ab sofort Finish First: Der Überbegriff, der alle einzelnen technologischen Schritte im Verlauf der finalen Behandlung des Belages unter sich vereint.

PREWAXED
PREWAXED

Infrarot Präparation mit fluorhaltigem Heißwachs. Beste Gleiteigenschaften, Schutz gegen Verschmutzung und Oxidation. Powered by VAUHTI.

COLD BASE BONDING
COLD BASE BONDING

Die Revolution im Skibau: Speedmax-Technologie zum Schutz der homogenen Molekülstruktur des Belags für perfekte Wachsaufnahme. Garantiert maximalen Speed.

AIR CORE HM CARBON
AIR CORE HM CARBON

Das Neueste aus dem Weltcup: Bewährtes Air Core Material – der erfolgreichste Skikern mit einem Luftanteil von über 80% für extreme Leichtigkeit, kombiniert mit hochmolekularen Carbonfasern.

DTG WORLD CUP PLUS
DTG WORLD CUP PLUS

Tiefere und gröbere Plus-Struktur, ideal für warme und feuchte Verhältnisse. Erzeugt durch einen natürlichen Diamanten.

SPEED TIP & TAIL
SPEED TIP & TAIL

Speziell konstruierte ultraleichte Laminate an Skispitze und -ende bedeuten noch geringeres Skigewicht. Der Vorteil: weniger Massenträgheit und optimiertes Swingweight.