Nordic

Hanna Öberg verpasst erneut Medaillen

Für Hanna Öberg (SWE, Fischer ***) hat es auch im vierten Rennen bei der Biathlon Weltmeisterschaft in Antholz (ITA) wieder nicht zu einer Medaille gereicht. im Einzelwettkampf wurde die Schwedin Vierte.

Wie in der Verfolgung schrammte Hanna Öberg auch im Einzel über 15 Kilometer wieder knapp an den Medaillen vorbei. Die Schwedin kassierte im ersten und im letzten Schießen bei schwierigen Windbedingungen jeweils eine Strafminute und wurde 38 Sekunden hinter Dorothea Wierer (ITA) Vierte. Franziska Preuß (GER, Fischer ***) verfehlte im ersten Schießen zwei Scheiben und war deswegen trotz Platz fünf sehr unzufrieden mit ihrem ansonsten fehlerfreien Rennen. Monika Hojnisz-Starega (POL, Fischer **) lag lange auf Medaillenkurs, bis sie im letzten Schießen zwei Scheiben nicht traf und Sechste wurde. Galina Vizhnevskaya (KAZ, Fischer ***) wurde als einzige Null-Schützin Neunte.

=> Individual Antholz (ITA)

* = Fischer Ski

** = Fischer Ski und Bindungen

*** = Fischer Ski, Bindungen und Schuhe