Carbonlite Skate H-Plus Medium

Carbonlite Skate H-Plus Medium

Klicken und ziehen oder Mausrad verwenden zum Rotieren

Wischen zum Rotieren

Top-Performance auf Weltcup-Niveau: Der Carbonlite Skate H-Plus bietet Belag und optimierten Plus-Schliff aus dem Weltcup. Bei -10° C und wärmer, sowie harten Verhältnissen besticht das RACE CODE-Modell mit extremer Leichtigkeit und optimalen Führungseigenschaften.

Carbonlite Skate H-Plus Medium

Längen

N11817

Eigenschaften

  • Art.Nr. N11817
  • Stempelung 15
  • Konstruktion 115
  • Weight/Length 980g / 186cm
  • Skikern AIR CORE CARBONLITE
  • Belag / Steigzone WC Plus
  • Taillierung 41-44-44
  • Längen 171, 176, 181, 186, 191

Technologien

SKATING 115
SKATING 115

Spezielle Vorspannung und weiter voneinander entfernte Schneeauflageflächen führen zu erhöhter Stabilität und kraftvollerem Abstoß bei harter Schneeunterlage.

AIR CORE CARBONLITE
AIR CORE CARBONLITE

Bidirektionale Air Core Technologie mit multi-axialem Carbongewebe für unter 500 g pro Ski und die beste Performance.

POWER EDGE
POWER EDGE

Verstärkter Unterbau des Skis erhöht die Lebensdauer. Homogene Druckverteilung sorgt für gleichmäßigen Wachsabrieb.

DTG WORLD CUP PLUS
DTG WORLD CUP PLUS

Tiefere und gröbere Plus-Struktur, ideal für warme und feuchte Verhältnisse. Erzeugt durch einen natürlichen Diamanten.

SIDECUT WORLD CUP SKATE
SIDECUT WORLD CUP SKATE

Pfeilförmige Seitenform für verbesserte Performance und Dynamik speziell bei der 1:1 Skating-Technik.

PRECISION PAIRING SYSTEM
PRECISION PAIRING SYSTEM

Die nächste Generation der Skipaarung: Vollautomatische dynamische Messungen einer Vielzahl von Paarungskriterien bürgt für eine präzise Skiauswahl und optimierte Paarung.

HOLE SKI TIP
HOLE SKI TIP

Skatingkonstruktion aus HM Carbon Laminaten zur Reduzierung der Masse in der Spitze. Weniger Kraftaufwand dank reduzierter Pendelbewegung.

PREWAXED
PREWAXED

Infrarot Präparation mit fluorhaltigem Heißwachs. Beste Gleiteigenschaften, Schutz gegen Verschmutzung und Oxidation. Powered by VAUHTI.

FINISH FIRST
FINISH FIRST

Den letzten Schliff verleiht ab sofort Finish First: Der Überbegriff, der alle einzelnen technologischen Schritte im Verlauf der finalen Behandlung des Belages unter sich vereint.