Alpine

Eis & Palmen

Ohne Motor über die schönsten Berge der Alpen bis zum Mittelmeer - Fischer Athlet Max Kroneck startete sein bisher größtes Skiabenteuer.

Im vergangenen Frühjahr startete Fischer Freeski Athlet Max Kroneck zu seiner bisher größten und außergewöhnlichsten Skitour. Gemeinsam mit seinem Kumpel Jochen Mesle ging es in vier Wochen von Deutschland einmal über die Westalpen bis zum Mittelmeer. Im Gepäck: Ihre Ski, um unterwegs die schönsten Berge zu befahren. Dabei waren sie aber nicht nur auf der Suche nach unberührten Hängen und neuen Herausforderungen als Big Mountain Fahrer, vielmehr haben sie die gesamte Strecke aus eigener Kraft zurückgelegt: In 1.300km und ca. 20.000 Höhenmetern ging es nur mit Rad und Ski einmal über die Alpen. Ihr Ziel: Nizza.

Auf ihrer mehr als 40 tägigen Reise trafen die beiden auf so manche Herausforderung: Von tagelangem Nieselregen bis zu Firnabfahren in T-Shirt und Shorts. Von gewaltigen Gipfelerlebnissen auf eher unbekannten 4.000ern bis zu Fieberkrämpfen durch mangelnde Ruhetage. Vom Überqueren tief verschneiter Pässe mit 40kg Gepäck inklusive Rad am Rücken bis zu täglichen Waschgängen in eiskalten Gletscherseen. Und Schlussendlich: Von der Skiabfahrt am frühen Morgen zum abendlichen Baden im Meer.

„Unser Traum war es ein Ski Abenteuer direkt vor der Haustüre zu starten, nicht am anderen Ende der Welt. Wir wollten mit diesem Projekt die Liebe zum Skifahren und zum Leben in den Bergen zeigen – ‚Big mountain riding by fair means‘ sozusagen. Ich glaube mit unserem Film ‚Eis & Palmen‘ ist uns das sehr gut gelungen“ so Max.

 

Gleich bei der die Premiere beim Filmfest in St. Anton feierte Eis & Palmen den Publikumsaward. Weitere Vorstellungen folgen – Infos unter: https://eisundpalmen.de/