Kostenlose Lieferung ab 100 €
kostenlose Rücksendung 14 Tage

Nordic

Chiara Hölzl siegt mit neuem Schanzenrekord

Chiara Hölzl (AUT, Fischer) feierte bei der WM-Generalprobe in Oberstdorf (GER) ihren dritten Weltcupsieg gefolgt von Maren Lundby (NOR, Fischer) und Daniela Iraschko-Stolz (AUT, Fischer).

Im ersten Wettkampf auf der Großschanze in Oberstdorf ein Jahr vor den Weltmeisterschaften 2021 mussten die Athletinnen mit Regen und Rückenwind zurecht kommen. Nach dem ersten Durchgang führte Chiara Hölzl knapp vor Maren Lundby und drei weiteren ÖSV Springerinnen. Im Finale nutzte Hölzl einen kurzen Moment fast kompletter Windstille zu einem weiten Sprung auf 141,5 Meter - sechs Meter weiter als der alte Schanzenrekord von Maren Lundby. Da konnte auch die Norwegerin in der Leader's Box nur applaudieren und sich über den zweiten Platz freuen. Daniela Iraschko-Stolz komplettierte das Podium. Nika Kriznar (SLO, Fischer) kam ls Fünfte in die Wertung vor der 18-jährigen Sara Marita Kramer (AUT, Fischer). Yuki Ito (JPN, Fischer) wurde Neunte.

=> HS137 Oberstdorf (GER)